O'Reilly logo

Windows Internals by David A. Solomon, Mark E. Russinovich, Alex Ionescu, Pavel Yosifovich

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Importanalyse

Da Sie jetzt wissen, wie der Lader den Überblick über alle für einen Prozess geladenen Module behält, können Sie nun mit der Analyse der vom Lader durchgeführten Startinitialisierungsaufgaben fortfahren. In diesem Schritt erledigt der Lader Folgendes:

  1. Er lädt die in der Importtabelle des ausführbaren Abbilds für den Prozess angegebenen DLLs.
  2. Er prüft jeweils, ob die DLL bereits geladen wurde, indem er die Moduldatenbank abfragt. Steht die DLL nicht auf der Liste, öffnet der Lader sie und ordnet sie im Arbeitsspeicher zu.
  3. Während der Zuordnung schaut sich der Lader zunächst die verschiedenen Pfade an, in denen die DLL zu finden sein könnte, und prüft, ob es sich um eine bekannte DLL handelt, also um eine, die das System bereits ...

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required